23. Feb - 01. Mar 2019
SKITOUREN PLUS KULTUR
Auf die zwei höchsten Berge Griechenlands
€ 1.590,-
23. Feb - 01. Mar 2019
6 Personen
Griechenland, Olymp
€ 1.590,-
Tag 1
Flug von München nach Thessaloniki

Von München aus fliegen wir nach Thessaloniki und fahren weiter an den Ausgangspunkt für die Skitour auf den Olymp.

Verpflegung: -/-/Abendessen
Unterkunft: Pension
Tag 2
Skitour auf den höchsten Berg Griechenlands den Olymp

Als erstes Highlight dieser Skitourenreise besteigen wir gleich zu Beginn den höchsten Berg Griechenlands, der eigentlich kein einzelner Berg, sondern eine ganze Ansammlung von Gipfeln ist. Wir starten am Eingang des Militärlagers „Vrisopoules“ und folgen am Anfang den Hängen des so genannten Skigebietes. Weiter geht es dann auf den Aghios Antonios (2.816m), unseren ersten Gipfel für heute. Nach einer kurzen, leicht querenden Abfahrt steigen wir wieder auf in Richtung Skala, einem kleinen Vorgipfel der beiden höchsten Berge am Olymp. Bei sehr guten Verhältnissen klettern wir hier kurz ab und steigen ohne Ski zum 2.918 Meter hohen Mitikas auf. Auf jeden Fall werden wir aber den 2.905 Meter hohen Skigipfel Skolio besteigen. Wenn wir Glück haben, beschert uns der Berg der Götter, eine faszinierende Aussicht und eine Firnabfahrt mit Blick auf’s blaue Meer.

Verpflegung: Frühstück/-/Abendessen
Unterkunft: Pension
Tag 3
Fahrt ins Pindos Gebirge mit Besuch der berühmten Meteoraklöster

Auf unserer Fahrt vom Olymp ins Pindos Gebirge, wo der zweithöchste Berg Griechenlands uns erwartet, besuchen wir die weltbekannten Meteoraklöster. Die Lage der 24 Klöster, direkt auf den Gipfeln der Sandsteinfelsen, und ihr Anblick sind einzigartig und sie gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein Fremdenführer bringt uns die Geschichte der Klöster näher.

Verpflegung: Frühstück/-/Abendessen
Unterkunft: Herrenhaus
Tag 4
Skitour auf den zweithöchsten Berg Griechenlands den Smolikas

Im Pindosgebirge besteigen wir den zweithöchsten Berg Griechenlands mit dem Namen Smolikas (2.631 m). Wenn wir hier die Aussicht auf die umliegenden Berge genießen, können wir es wahrscheinlich kaum glauben, dass wir uns immer noch in Griechenland befinden.
Über eine Forststraße fahren wir mit dem Auto so hoch wie möglich, spätestens bei einer kleinen Hütte auf ca. 1.600m geht es dann aber aus eigener Kraft weiter. Durch schöne Kiefernwälder folgen wir einem Rücken, von dessen höchstem Punkt uns eine kurze Abfahrt zum Fuß unseres Berges bringt. Durch steile Rinnen geht es dann weiter, bis wir die weite Gipfelflanke erreichen.

Verpflegung: Frühstück/-/Abendessen
Unterkunft: Herrenhaus
Tag 5
Skitour im Pindosgebirge und/oder Besuch der Vikos-Schlucht

Gleich in der Früh starten wir noch eine weitere Skitour im Pindosgebirge oder wir wandern ohne Ski in die beeindruckende Vikos-Schlucht. Die Vikos-Schlucht ist laut Guinness Buch der Rekorde, die tiefste Schlucht der Welt und gehört zum Nationalpark Vikos-Aoos.

Verpflegung: Frühstück/-/Abendessen
Unterkunft: Herrenhaus
Tag 6
Fahrt nach Thessaloniki und Stadtbesichtigung

Nach unserer Rückfahrt nach Thessaloniki erwartet uns eine ca. 3-stündige Stadtbesichtigung der zweitgrößten Stadt Griechenlands. Die Stadt ist kultureller Mittelpunkt und Hauptstadt der Region Makedonien. Unseren letzten Abend genießen wir gemeinsam in einer traditionellen Taverne bei kulinarischen Köstlichkeiten.

Verpflegung: Frühstück/-/-
Unterkunft: Hotel****
Tag 7
Rückflug nach München
Verpflegung: Frühstück/-/-
  • Hinweis

    Aufgrund von Flugverschiebungen, Schlechtwetter, „höherer Gewalt“ usw. kann es zu kurzfristigen Programmänderungen kommen. Ein gewisses Maß an Geduld und Flexibilität sind bei Bergreisen für die Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten notwendig. Eine Reise auf engstem Raum erfordert Teamgeist und Kameradenhilfe genauso, wie Respekt und Toleranz gegenüber Mitreisenden.

Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise?

Facts:
Auf die zwei höchsten Berge Griechenlands
    • 23. Feb - 01. Mar 2019
  • 6 Personen
  • Griechenland, Olymp
€ 1.590,-
pro Person
Ihr Bergführer
Tom Rabl
Tom Rabl